Blog

Einfach anders denken ist einfacher als man denkt!



View my Flipboard Magazine.

Categories


Low Cost – Smart Human Grid

Posted by:ALaurencon | Posted on: July 26th, 2013 | 0 Comments

4 Mlliarden Menschen brauchen innovative Produkte, um ihren Strom netzunabhängig mit regenerierbaren Energien zu erzeugen, auf lokaler Ebene, das Wasser vorort zu Trinkwasser aufzubereiten, medizinische Versorgung. Mobilität ohne Treibstoffabhängigkeit Zugang zur Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts, d.h. PC und Internet. Indische Erfinder und chinesische Bänker und Businessmen haben aus dem « frugal innovation process » das Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts gemacht.

Read More

Die ununi.tv Akademie

Posted by:ALaurencon | Posted on: June 22nd, 2013 | 0 Comments

Jenseits der altbekannten Strategien haben sich in den letzten Jahren ganz neue Strategien und Möglichkeiten aufgetan: Open Innovation, virale Effizienz, digitale Kompetenz, New Business of Kindness sind bei ununi.tv weder Fremd- noch Modewörter, sondern Arbeitsmethoden, die täglich ausgetestet, verglichen und angepasst werden.

Read More

Connect To Work

Posted by:ALaurencon | Posted on: May 12th, 2013 | 0 Comments

Die Freiberufler, Freischaffenden, Selbständigen, Startupper und Kleinunternehmer von heute, werden mit Ausnahme einiger Erfolgsgeschichten die misfits von morgen sein. Wie die mit dem Überleben zurecht kommen, kann man in den europäischen Südländern sehen.Auch die bestehenden Karrierepfade in der Industrie, im Dienstleistungsgewerbe erweisen sich als Holzwege. Dass sich ganze Industrie und Gewerbezweige neu aufstellen müssen, leuchtet allen ein. Dass sich damit auch die Millionen Arbeitnehmer neu positionieren müssen, ist eine unbequeme Wahrheit, die zwar fast alle betrifft, aber mit der sich niemand gerne auseinandersetzen mag, die Betroffenen zu allerletzt.

Read More

Kompetenzen 21

Posted by:ALaurencon | Posted on: July 8th, 2012 | 0 Comments

Kompetenzen 2.1 - schon wieder ein neue Worthülse aus dem Webvokabular. Genauso kryptisch wie Web 2.0 Was ist damit gemeint? Digitale Kompetenz, virale Effizienz , die im Web 2.0 enthalten sind. Aber dazu kommen noch die individuellen und kollektiven Fähigkeiten, sich global zu vernetzen und damit alle Chancen und Möglichkeiten des weltweiten Dataflows zu erkennen und sie verwerten. Und die eröffnen sich nur, wenn die Konnektivität grenz- und sprachübergreifend arbeitet. Kurz, Kompetenzen 2.1 sind digitale Skills, virales Netzdenken und multilinguale Mobilität.

Read More

Software auf Halde

Posted by:ALaurencon | Posted on: April 2nd, 2012 | 0 Comments

Kollaboration heisst nämlich auch Mitmachen und damit alle mitmachen, braucht es im Vorfeld eine gemeinsame Strategie und einen Konsenz und… eine Bewertung der Zumutsbarkeitsschwelle. Das entspricht nicht dem vertikalen Entscheidungsprozess, mag auch unbequem und im Vorfeld aufwendig sein, aber wenn die Mitarbeiter wissen, wohin der Weg führt und wozu bestimmte Werkzeuge gut sind, steigt die Einsatzbereitschaft und bringt am Ende mehr als teure Software , die auf auf dem Server vor sich hin altert.

Read More

Social Workforce – Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter

Posted by:ALaurencon | Posted on: March 29th, 2012 | 0 Comments

Dezentrales, synchrones oder asynchrones Zusammenarbeiten ist einfach, praktisch und sinnvoll : Webinare, Skype, Adobe Connect , Bildschirmfragmentierungen, Google Docs und viele andere neue Software sparen Zeit, Geld und Mühe , öffnen enge organisatorisches Nischendenken –und Vorgehen. Sie umgehen hakelige Sicherheitsauflagen veralteter EDV und IT Systeme und überforderte IT Admins. Alles spräche dafür, sofort von diesen neuen Möglichkeiten zu profitieren. Wo ist das Problem? Warum schicken selbst Mittelständler ihre Mitarbeiter noch immer mit dem Laptop und dem Rollköfferchen durch die halbe Welt ? Warum reden viele von den Vorteilen des kollaborativen und dezentralen Zusammenarbeitens, aber nur wenige Firmen setzen es konsequent durch? Die interne Kommunikation und Vernetzung bleibt vielerorts fragmentiert, zähflüssig oder verläuft sich ins Leere. Die Folgen? Wir kennen sie alle.

Read More